Wer Wir sind - Unsere Ziele

Die Energiewende in Deutschland und Europa soll gelingen. Das ist unser oberstes Ziel. Deswegen arbeiten wir gemeinsam für den sicheren und kosteneffizienten Ausbau der Offshore-Windenergie. Auf sie kann nicht verzichtet werden.

GEMEINSAM FÜR DEN AUSBAU DER OFFSHORE-WINDENERGIE

Im Sinne der Energiewende müssen jetzt die politischen, regulatorischen und ökonomischen Rahmenbedingungen für den Ausbau der Offshore-Windenergie (OWE) verbessert und gestärkt werden – dafür arbeiten wir.

Unsere Ziele können wir nur gemeinsam erreichen. Deswegen sorgen wir für einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch mit politischen Akteuren auf Landes- und Bundesebene. Wir sind als Experten Ansprechpartner von Abgeordneten und den Vertretern der zuständigen Ministerien – gerade bei anstehenden Gesetzgebungsverfahren.

Zusammen mit den Entscheidungsträgern werten wir die bisherigen Entwicklungen aus und analysieren die Folgen künftiger Rahmenbedingungen – für die weitere Entwicklung der Offshore-Windenergie, die Deutsche Wirtschaft und den Naturschutz.

Wir stehen im Dialog mit den zuständigen Behörden, beispielsweise mit der Bundesneatzagentur (BNetzA), dem Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) und den Landesgenehmigungsbehörden. Wir werben dafür, dass unsere Erfahrungen mit Vorschriften und Auflagen berücksichtigt werden und in künftige Entscheidungen mit einfließen. Denn für das Gelingen der Energiewende braucht es einen Genehmigungs- und Infrastrukturrahmen, der einen volkswirtschaftlich kosteneffizienten Ausbau der Offshore-Windenergie ermöglicht.

Für einen starken Auftritt nach außen sind auch die Vertreter der Medien ein wichtiger Ansprechpartner für die AGOW und unsere Mitglieder. Auch hier vermitteln wir in erster Linie Fakten zum Ausbau der OWE und dessen Rahmenbedingungen.

Amrumbank HSSE / © E.ON Climate & Renewables, Amrumbank West

WIR BÜNDELN ERFAHRUNGEN UND KOMPETENZEN UNSERER MITGLIEDER

Wir sind eine Plattform für unsere Mitglieder. Als solche sind wir nicht nur Interessenvertretung und Anlaufstelle. Wir ermöglichen auch den immer wichtiger werdenden Informationsaustausch untereinander. Je mehr Offshore-Windparks (OWP) in Betrieb sind, desto größer wird der Erfahrungsschatz der Betreiber.

Als Arbeitsgemeinschaft Offshore-Windenergie samt unserer Arbeitsgruppen nutzen wir gemeinsam unsere vielfältigen Erfahrungen mit Betrieb und Wartung der OWP – zu unser aller Vorteil: Einer erfolgreichen Energiewende.

Kontakt aufnehmen
Tel. +49 (30) 28 444 650
 
Rückruf